Hypocore Einzeltrainings

Ausführliche Anamnese

Wir ehren die Geschichte und die Einzigartigkeit Deines Körpers. Auch die Baustellen, die Du vielleicht zu beklagen hast. Deshalb schauen wir in der Tiefe und im ganzheitlichen Zusammenhang Deine GesamtSituation und aktuelle Großwetterlage an. Lange vergessene Energiefelder stöbern wir gemeinsam auf und geben Dir die Impulse mit, die es für die gewünschte Zielausrichtung für Deine Veränderungswege braucht. 


Zielformulierung

Kein Training der Welt nützt Dir etwas, wenn es nicht von Dir höchstpersönlich umgesetzt wird. Vor dem Start in ein erfolgreiches HypocoreTraining nimmst Du feinsinnig Deine Baustellen wahr, erforschst die Zusammenhänge und vereinbarst dann die entsprechende Ausrichtung Deiner kompletten Systeme auf die gewünschte Zielsituation. Hypocore schärft dann diese formulierten Ziele und hilft Dir auch mental Deinen Fokus zu halten. Deine Mühe und Disziplin wird durch schnelle und dauerhafte Ergebnisse belohnt! 


Passgenaues Hypocore

So verschieden die Persönlichkeiten unserer Kursteilnehmenden oder Trainierenden, so vielfältig die Umstände, wie komplexe Körpermittebaustellen und core-crashs entstehen können, so individuell und detailliert sollte das Trainings-tool sein, das Du für positive Veränderungen einsetzt. Das bedeutet, dass wir neben den anfänglichen BasisHaltungen im Hypocore dann ganz gezielte Übungen mit Druckumkehrprinzip, Abfolgen mit reverse-impact und personalisierte Trainingspläne mitgeben. Komm Dir selbst ein Stückchen näher. Komm fühlen.