so arbeiten wir

kleines statement

Bei aller Veränderung

Wir bleiben bei unserer hingabevollen Ausrichtung ganzheitliche, alltagstaugliche Trainings und individuelle Selbsthilfemaßnahmen für Menschen mit KörpermitteBeschwerden anzubieten. 

 

Im neuen Blog stellen wir künftig alle unsere Themen, Arbeitsergebnisse und immer wieder Aktuelles rund um die internationale FrauenGesundheit, um dauerhaftes Körpermitte-Wohlbefinden und verlässliche Beckenbodenfunktionalität vor.

 

Vor allem das Training mit Druckumkehr, die HypopressivTechniken in unserem Hypocore-Konzept, werden im Zentrum stehen, um die großen Benefits für

> Mamas in der Rückbildungszeit,

> Frauen in der Menopause,

> Sportlerinnen in Freizeit- und  

   Leistungssport sowie in und nach

   Schwangerschaften und  

   Geburten oder  

> Verletzungspausen,

> wirksame Rectus Diastasen, 

> begleitende Unterstützung nach

   Bauch-OPs und medizinischen

   Eingriffen in anderen Rumpf-

   Regionen,

> effektive Hilfe bei

   Organsenkungen bzw.

   Organvorfällen (Prolaps),

> Inkontinenzen

> Beckenbodendramen mit

   Schmerzen, Instabilitäten und

   Dysbalancen

> komplexen core-crashs

 

Wir freuen uns sehr unser Spezialgebiet für Betroffene, Interessierte und andere Fachkräfte noch bekannter und anwenderfreundlicher zu machen.

 

Für alle Fragen und Anliegen bitte direkt mit uns in Kontakt kommen in unserer OnlinePraxis corepus

> britt@corepus.com   &

> hannes@corepus.com

 

oder über unsere hyposoul-Seite

> britt@hyposoul.com

 

 

Viel Freude in diesem gesamten Jahr, vor allem eine vertrauensvolle Beziehung zum eigenen Körper-Zuhause und tolle Trainings mit Unterbodenschutz & Körpermittekompetenz! 

 


ethische grundprinzipien